Kreativa

Bericht zur Kreativa 2017

Kreative Thurgauer Bäcker-Konditor-Confiseur Lernende

Vom 10. bis zum 12. Februar 2017 fand die Kreativa des Thurgauer Bäcker-Confiseurmeister Verbandes statt. Dabei zeigten die jungen Berufsleute die kreative Seite ihres Berufs. Die Lernenden im 1. und im 2. Lehrjahr haben ihre Arbeiten nach Vorgabe, grösstenteils in der Schule hergestellt. Den Lernenden im 3. Lehrjahr waren bei der Herstellung im Betrieb (beinahe) keine Grenzen gesetzt. Die Lernenden aus der Produktion haben aus Couverture, Teig, Marzipan, Zucker, Modelliermasse und viel Motivation, Fantasie und Kreativität kleine und grosse Kunstwerke für das Auge hergestellt. Als weitere Aufgaben gehörten ein Schokoladeschreibblatt sowie eine Zeichnung dazu.

Die Lernenden des Detailhandels haben Schautische geplant und mit viel Fantasie aufgebaut.

Alle Arbeiten wurden von zwei Fachexperten mit Punkten bewertet. Je nach erreichter Punktzahl erhielten die Lernenden im 1. und 2. Lehrjahr ein Diplom in Gold, Silber oder Bronce. Der Stolz auf das Erreichte wiegt ebensoviel, wie das bedruckte Blatt Papier. Die Lernenden Bäcker-Konditoren und Konditoren-Confiseure im 3. Lehrjahr kämpften um den prestigeträchtigen Siegertitel.

Bereits zum zweiten Mal hat uns die Thurgauer Kantonalbank, durch einen grosszügigen Sponsorenbeitrag eine Publikumswahl ermöglicht. Die Besucher hatten die Möglichkeit, das nach ihrer Meinung schönste Schaustück, aus jedem Lehrjahr, zu wählen. Dabei haben die Besucher teilweise andere Arbeiten als die Experten-Jury, zu ihren Lieblingsschaustücken gewählt. Die Sieger erhielten einen, von der Kantonalbank gespendeten, Geldbetrag. Zudem dürfen sich alle Lernenden über die grosse Anerkennung ihrer Arbeiten freuen.

Aus den Teilnehmenden der Publikumswahl erhält Claudia Neff aus Hosenruck einen Gutschein ihrer Lieblings Bäckerei-Konditorei.

Thomas Segenreich

Publikumspreis GewinnerInnen Liste

Eine Auswahl der schönen Arbeiten an der Kreativa 2016